Die Militärmusik Tirol spielt wieder in voller Stärke!

Die Vorteile bei der Militärmusik

 

  • 1 Kapellmeister, 15 Berufsmusiker, 30 Grundwehrdiener
  • 13 Monate bei der Militärmusik (6 Monate Grundwehrdienst plus 7 Monate zusätzliche freiwillige Verpflichtung) weiterer Verbleib nach Wunsch und Bedarf möglich
  • Einrückung zur Militärmusik bereits am ersten Tag
  • Grundausbildung in der Militärmusik durch dafür geschulte Militärmusiker
  • Fortbildung am eigenen Instrument, im Ensemblespiel und Orchesterpraxis
  • Ausbildung in Musiktheorie, Stabführen, Dirigieren und Ensembleleitung
  • Erleben zeremonieller Abläufe und Marschier-Shows
  • Interessante Auftritte und Konzertreisen ins Ausland
  • Ausgangsbasis für eine allfällige Musikarriere oder für die Musik-Unteroffiziers- oder Musik-Offiziers-Laufbahn
Militärmusik Tirol in Moskau

Foto: Bundesheer/Lesnikov

Der neue Vorstand des Fördervereins

Obmann:

Mag. Josef Laube

 

 Obmann-Stv.:

Mathias Schuchter

 

Kassier:

Klaus Schrott

 

 Kassier-Stv.:

Mag. Meinhard Neuner

 

 Schriftführer:

Michaela Mair

 

Schriftführer-Stv.:

Vizeleutnant Josef Schroll

 

EDV-Referent:

Mathias Schuchter

 

 Fachbeisitzer:

 Militärkapellmeister

 Oberst Prof. Hannes Apfolterer

 

© 2019 Gesellschaft zur Förderung der Militärmusik in Tirol